Übersicht


Übersicht

Unser Garten

04.Mär

Der hier vorgestellte Bereich unseres Gartens ist der intensive Gemüsegarten. Obwohl wie beschrieben außerhalb davon auch noch weiteres Obst vorzufinden ist, stellt dieser Teil des Gartens die wichtigste Anbaufläche dar. Wir praktizieren im Brombeerhaus ausschließlich biologischen Gartenbau mit der Tendenz zur eigenen Kreislaufwirtschaft obgleich dies momentan noch nicht in Gänze möglich ist.

Auf den folgenden Seiten möchten wir alle begeisterten Gartenliebhaber an unseren Unternehmungen zum Thema Selbstversorgung und dem aktuellen Anbauvorhaben teilhaben zu lassen. Wir wünschen euch viel Freude beim lesen und hoffen wir können euch ein wenig begeistern und motivieren, selbst zum Samenpäckchen zu greifen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl die erste Karotte des Jahres aus der Erde zu ziehen, kurz abzureiben und mit voller Freude hinein zu beißen!

Salat und Blattgemüse:

Eissalat ‚Grazer Krauthäuptel 2

Pflücksalat ‚Lolo rossa

Eichblattsalat ‚Bijella

Spargelsalat ‚Chinesische Keule

Asiasalat ‚Rouge metis

Asiasalat ‚Mizuna

Asiasalat Oriental Mix mit

Pak Choi‘,‘Rouge Metis‘, ‚Mizuna‘,

Grün im Schnee‘, ‚Red Giant‘, ‚Tatsoi

Mangold ‚Walliser‘Spinat ‚Monnopa

Spinat ‚Matador

Hülsenfrüchte

Dicke Bohne ‚Dreifach Weiße

Zuckererbse ‚Ambrosia

Buschbohne ‚Saxa

Knollen- & Wurzelgemüse

Wurzelpetersilie ‚Halblange

Rettich ‚Wiener Ruder Kohlschwarzer

Möhre ‚Rodelika

Knollenfenchel ‚Perfektion

Knollensellerie ‚Céleri rave

Rote Bete ‚Ägyptische Plattrunde

Rote Bete ‚Tondo di Choggia

Rettich ‚Züricher Markt

Fruchtgemüse

Zuckermais ‚Ashworth

Paprika ‚Quadrato d‘Asti giallo

Paprika ‚Dulce Italiano

Tomate ‚Ruthje

Tomate ‚Paul Robson

Tomate ‚Black Zebra

Tomate ‚Dattelwein

Tomate ‚German Gold

Kohlgemüse

Mairübe ‚Di Milano a coletto viola

Kohlrübe ‚Wilhelmsburger

Herbstkohlrabi ‚Dyna

Kohlrabi ‚Lanro

Brokkoli ‚Calinaro

Blumenkohl ‚Goodman

Hier findest du unseren aktuellen Anbauplan. Mit rechtsklick und "Grafik anzeigen" kannst du das Bild vergrößern.

Gartentagebuch


Gartentagebuch 2018

Mitte April

14.Apr
Es ist mittlerweile Mitte April geworden. Der Winter hat dieses Jahr sehr lange gedauert und vor drei Wochen hatten wir noch -5°C. Seit diesen Temperaturen hat die Vegetation nun Dank strahlendem Sonnenschein und warmen Westwinden ordentlich aufgeholt und wir stehen kurz vor der Kirschblüte.
Der Hundszahn (Erythronium dens-canis) ist eine unterschätzte Knollenpflanze mit vielerlei Gestalten.
Der Hundszahn (Erythronium dens-canis) ist eine unterschätzte
Knollenpflanze mit vielerlei Gestalten.
Der Ausrieb von Pfingstrosen in Kombination mit den Weinroten Blüten der Lenzrose (Helleborus orientalis 'Picotee'
Der Ausrieb von Pfingstrosen in Kombination mit den Weinroten Blüten
der Lenzrose (Helleborus orientalis 'Picotee'
Auch der Samenstand von Winterlingen schaut im Detail sehr attraktiv aus.
Auch der Samenstand von Winterlingen schaut im Detail sehr attraktiv
aus.
Lungenkraut (Pulmonaria officinalis 'Wuppertal') verfärbt seine Blüten von Magenta bis Blau dazu das Lichtgelb von Narzisse (Narcissus 'Toto').
Lungenkraut (Pulmonaria officinalis 'Wuppertal') verfärbt seine
Blüten von Magenta bis Blau dazu das Lichtgelb von Narzisse
(Narcissus 'Toto').
Dank des kühlen Vorfrühlings blüht der hochgiftige Seidelbast (Daphne mezereum) immernoch.
Dank des kühlen Vorfrühlings blüht der hochgiftige Seidelbast
(Daphne mezereum) immernoch.
Der üppige Frühjahrsaustrieb der Wiesenraute (Thalictrum flavum) lässt schon auf das üppige Wachstum der Großstaude schließen.
Der üppige Frühjahrsaustrieb der Wiesenraute (Thalictrum flavum)
lässt schon auf das üppige Wachstum der Großstaude schließen.
Der klassische Farbdreiklang Gelb,Blau,Weiß kann kaum früher erzielt werden. Scharbockskraut (Ranunculus vicaria), Buschwindröschen (Anemone nemorosa) und Schneestolz (Chionodoxa luciliae) unter einem Apfelbaum.
Der klassische Farbdreiklang Gelb,Blau,Weiß kann kaum früher erzielt
werden. Scharbockskraut (Ranunculus vicaria), Buschwindröschen
(Anemone nemorosa) und Schneestolz (Chionodoxa luciliae) unter einem
Apfelbaum.
Knotiger Bergwald-Storchschnabel (Geranium nodosum) macht schon im zeitigen Frühjahr einen sattgrünen Blattschopf.
Knotiger Bergwald-Storchschnabel (Geranium nodosum) macht schon im
zeitigen Frühjahr einen sattgrünen Blattschopf.
Eine faszinierende Frühlingsmischung: Gefingerter Lerchensporn (Corydalis solida ssp. solida) und Leberblümchen (Hepatica nobilis).
Eine faszinierende Frühlingsmischung: Gefingerter Lerchensporn
(Corydalis solida ssp. solida) und Leberblümchen (Hepatica nobilis).
Überwinterte Petersilie, erste Salate und Jungpflanzen von Rettich, Mairübchen und Kohlrabi im Gewächshaus.
Überwinterte Petersilie, erste Salate und Jungpflanzen von Rettich,
Mairübchen und Kohlrabi im Gewächshaus.
Der Gemüsegarten ist letzten Winter umgestaltet worden. Jetzt gibt es nur noch ein großes Beet, das nach Bedarf eingeteilt werden kann.
Der Gemüsegarten ist letzten Winter umgestaltet worden. Jetzt gibt es
nur noch ein großes Beet, das nach Bedarf eingeteilt werden kann.
Die überwinterten Blattschöpfe der Madonnenlilien legen jedes Jahr ein wenig zu - richtige Nährstofffresser.
Die überwinterten Blattschöpfe der Madonnenlilien legen jedes Jahr
ein wenig zu - richtige Nährstofffresser.
Fühlingsplatterbse und im Vordergrund Pyrenäen-Felsenteller (Ramonda myconii), eine Liebaberpflanze die verwandt ist mit dem Usambaraveilchen.
Fühlingsplatterbse und im Vordergrund Pyrenäen-Felsenteller (Ramonda
myconii), eine Liebaberpflanze die verwandt ist mit dem
Usambaraveilchen.
Die bunten Blüten der heimischen Frühlingsplatterbse fühlen sich im Schatten großer Bäume am wohlsten.
Die bunten Blüten der heimischen Frühlingsplatterbse fühlen sich im
Schatten großer Bäume am wohlsten.
Der vielfach gefiederte Austrieb der Scheinanemone (Anemonopsis macrophylla).
Der vielfach gefiederte Austrieb der Scheinanemone (Anemonopsis
macrophylla).
Eine unscheinbare Staude die ihre Blüten vor dem Laub schiebt - das Ahornblatt (Mukdenia rossii).
Eine unscheinbare Staude die ihre Blüten vor dem Laub schiebt - das
Ahornblatt (Mukdenia rossii).
Das Zwillingsblatt (Jephersonia diphylla) aus Nordamerika ist eine viel zu selten gepflanzte Staude. Ein wunderschöner Austrieb mit großen, weißen Schalenblüten.
Das Zwillingsblatt (Jephersonia diphylla) aus Nordamerika ist eine
viel zu selten gepflanzte Staude. Ein wunderschöner Austrieb mit
großen, weißen Schalenblüten.
Bei der Kanadischen Blutwurz (Sanguisorba canadensis) wird jede Blütenknospe durch ein umhüllendes Laubblatt geschützt.
Bei der Kanadischen Blutwurz (Sanguisorba canadensis) wird jede
Blütenknospe durch ein umhüllendes Laubblatt geschützt.
Der golden schimmernde Austrieb des Tränenden Herzens (Dicentra spectabilis 'Goldflame') schieb sich zwischen dem Totholzstapel hervor.
Der golden schimmernde Austrieb des Tränenden Herzens (Dicentra
spectabilis 'Goldflame') schieb sich zwischen dem Totholzstapel
hervor.
Die ersen Kätzchen der stets gedrungen wachsenden Schweizer Weide (Salix helvetica).
Die ersen Kätzchen der stets gedrungen wachsenden Schweizer Weide
(Salix helvetica).
Über immergrünen Dickmännchen (Pachysandra terminalis) thronen die schwefelgelben Blüten der Scheinhasel (Corylopsis pauciflora).
Über immergrünen Dickmännchen (Pachysandra terminalis) thronen die
schwefelgelben Blüten der Scheinhasel (Corylopsis pauciflora).
Wir durften im Februar auf einem Obst-veredelungskurs Edelreiser von Äpfeln auf Unterlagen veredeln. Alle Erstlingswerke sind angewachsen und treiben aus!
Wir durften im Februar auf einem Obst-veredelungskurs Edelreiser von
Äpfeln auf Unterlagen veredeln. Alle Erstlingswerke sind angewachsen
und treiben aus!
Die Blüte der Aprikose (Sorte 'Hagrand') in einem sehr geschützen Eck unseres Gartens.
Die Blüte der Aprikose (Sorte 'Hagrand') in einem sehr geschützen
Eck unseres Gartens.
Die erste blühende Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris) die vor zwei Jahren ausgesät wurde.
Die erste blühende Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris) die vor zwei
Jahren ausgesät wurde.
Eine meiner absoluten Lieblingsprimeln. Die Teppich-Primel (Primula x pruhoniciana) schiebt teilweise schon im Februar Blüten.
Eine meiner absoluten Lieblingsprimeln. Die Teppich-Primel (Primula x
pruhoniciana) schiebt teilweise schon im Februar Blüten.
Unser Neuzugang. Drei von Vier Hühnchen. Von Links nach rechts: Rocko, Choko und Lilo. Yoko ist grad beim Eierlegen.
Unser Neuzugang. Drei von Vier Hühnchen. Von Links nach rechts:
Rocko, Choko und Lilo. Yoko ist grad beim Eierlegen.
Die jungen Austriebe des Maiapfels (Podophyllum hexandrum) sehen aus wie vorwitzig getupfte Pilze.
Die jungen Austriebe des Maiapfels (Podophyllum hexandrum) sehen aus
wie vorwitzig getupfte Pilze.
Eine vom Austrieb bis zur duftenden Blüte im Oktober ganzjährig attraktive Staude. Die Oktober-Silberkerze (Cimicifuga ramosa 'Atropurpureum')
Eine vom Austrieb bis zur duftenden Blüte im Oktober ganzjährig
attraktive Staude. Die Oktober-Silberkerze (Cimicifuga ramosa
'Atropurpureum')
Äußerst giftig aber ein quietschgrüner farbtupfer im oft noch grauen Vorfrühling. Die tief geschlitzten Blätter des Eisenhuts (Aconitum napellus 'Albus')
Äußerst giftig aber ein quietschgrüner farbtupfer im oft noch
grauen Vorfrühling. Die tief geschlitzten Blätter des Eisenhuts
(Aconitum napellus 'Albus')
Selbst im trockenen Halbschatten gedeihen Kaukasusvergissmeinnicht immer üppig (Brunnera macrophylla).
Selbst im trockenen Halbschatten gedeihen Kaukasusvergissmeinnicht
immer üppig (Brunnera macrophylla).
Vom Buschwindröschen gibt es faszinierende Züchtungen. Hier eine barock anmutende Sorte (Anemone nemorosa 'Braktaea pleniflora')...
Vom Buschwindröschen gibt es faszinierende Züchtungen. Hier eine
barock anmutende Sorte (Anemone nemorosa 'Braktaea pleniflora')...
... die aus der Nähe fast so aussieht, als hätte sie einen Spitzen-Kragen.
... die aus der Nähe fast so aussieht, als hätte sie einen
Spitzen-Kragen.
Vom Frauenmantel gibt es nicht nur die großen, stark versamende Art (Alchemilla mollis). Diese kleine, zierliche Verwandte mit dem silbernen Blattrand (Alchemilla hoppeana) macht sich besonders gut im Beetvordergrund.
Vom Frauenmantel gibt es nicht nur die großen, stark versamende Art
(Alchemilla mollis). Diese kleine, zierliche Verwandte mit dem
silbernen Blattrand (Alchemilla hoppeana) macht sich besonders gut im
Beetvordergrund.
Ich möchte euch einige der schönsten Austriebe von Stauden in unserem Garten zeigen. Außerdem darf natürlich auch unser Neuzugang, nämlich unsere vier Hühner nicht bei den Bildern fehlen. Im Garten ist einiges geschehen. Es ist eun neues, großes sonniges Beet mit frischem bis feuchtem Standort angelegt worden. Ich hoffe euch gefallen die Eindrücke.

Neues Jahr

01.Jan
So, der erste Tag des neuen Jahres! Aufgrund meiner arg vernachlässigten Gartentagebuchpflege im Jahr 2017 hier also die erste kleine Übersicht wie sich unser Brombeerhaus-Garten mitten im Winter so macht.
Im Hintergrund Mahonia media 'Wintersun'. Im Vordergrund Epimedium peralchicum 'Frohnleiten'.
Im Hintergrund Mahonia media 'Wintersun'. Im Vordergrund Epimedium
peralchicum 'Frohnleiten'.
Helleborus sternii 'Silverdollar' mit rötlichen Stielen und bläulich silbernen Laub;
Helleborus sternii 'Silverdollar' mit rötlichen Stielen und bläulich
silbernen Laub;
Cyclamen hederifolium besitzt wunderschöne Blattzeichnungen
Cyclamen hederifolium besitzt wunderschöne Blattzeichnungen
Samenstände von Sedum telephium zieren bis in das Frühjahr das Staudenbeet.
Samenstände von Sedum telephium zieren bis in das Frühjahr das
Staudenbeet.
Samenstände von Aster divaricatus bringen locker, luftige Strukturen in den winterlichen Garten.
Samenstände von Aster divaricatus bringen locker, luftige Strukturen
in den winterlichen Garten.
Der letzte Grünkohl im Gemüsebeet.
Der letzte Grünkohl im Gemüsebeet.
Grüneinsaat mit Winterroggen. Zum ersten mal ist das Saatgut voll aufgelaufen. Hervorragende Bodenabdeckung.
Grüneinsaat mit Winterroggen. Zum ersten mal ist das Saatgut voll
aufgelaufen. Hervorragende Bodenabdeckung.
Grüneinsaat mit Weißlupine, teilweise schon abgefroren. Keimung war problemlos. Bring viel Stickstoff in den Boden.
Grüneinsaat mit Weißlupine, teilweise schon abgefroren. Keimung war
problemlos. Bring viel Stickstoff in den Boden.
Lilium candidum und Papaver orientalis überwintern mit grünen Blattschöpfen. Bei sehr tiefen Temperaturen und Wintersonne können die Pflanzen leiden.
Lilium candidum und Papaver orientalis überwintern mit grünen
Blattschöpfen. Bei sehr tiefen Temperaturen und Wintersonne können
die Pflanzen leiden.
Eine interessante Kombination für den Trockenschatten: Helleborus foetidus, Galium odoratum und Bergenia cordifolia.
Eine interessante Kombination für den Trockenschatten: Helleborus
foetidus, Galium odoratum und Bergenia cordifolia.
Ein Haufen aus liegendem und stehendem Totholz von Obstbäumen dient Insekten als Unterschlupf und Nistmöglichkeit.
Ein Haufen aus liegendem und stehendem Totholz von Obstbäumen dient
Insekten als Unterschlupf und Nistmöglichkeit.
Bis jetzt geht es Santolina viridis überraschend gut. Die Mediterrane pflanze braucht im Winter einen trockenen, geschützten Standort.
Bis jetzt geht es Santolina viridis überraschend gut. Die Mediterrane
pflanze braucht im Winter einen trockenen, geschützten Standort.
Ich hoffe das die Gräser dieses Jahr ordentlich zulegen, so das der Steg richtig eingewachsen wird.
Ich hoffe das die Gräser dieses Jahr ordentlich zulegen, so das der
Steg richtig eingewachsen wird.
Samenstände von Agastache rugosa bleiben über den ganzen Winter attraktiv.
Samenstände von Agastache rugosa bleiben über den ganzen Winter
attraktiv.
Verschiedene Laubtexturen. Im Vordergrund Helleborus foetidus und Euphorbia amygdaloides. Im Hintergrund Bergenia cordifolia und Trachystemon orientalis.
Verschiedene Laubtexturen. Im Vordergrund Helleborus foetidus und
Euphorbia amygdaloides. Im Hintergrund Bergenia cordifolia und
Trachystemon orientalis.
Helleborus niger fehlt der kalkhaltige Standort, desshalb sieht die Christrose bei uns immer etwas zerrupft aus.
Helleborus niger fehlt der kalkhaltige Standort, desshalb sieht die
Christrose bei uns immer etwas zerrupft aus.
Langanhaltende Farbenpracht bei den Eichblatthortensien (Hydrangea quercifolia).
Langanhaltende Farbenpracht bei den Eichblatthortensien (Hydrangea
quercifolia).
Die ersten Blüten des heimischen Seidelbastes (Daphne mezereum) öffen sich bereits.
Die ersten Blüten des heimischen Seidelbastes (Daphne mezereum)
öffen sich bereits.
Mitten im Winter würde im Regelfall bedeuten das ihr jetzt bilder von mit Frostüberzogenen Samenständen und Gehölze in der Schneedecke sehen solltet. Aber bei Temperaturen um die 6°C ist aller gefallener Schnee innerhalb der letzten zwei Tage weggetaut. Ich hoffe die Wurzeln der Staunässeempfindlichen Stauden sind nicht sonderlich beeindruckt!

Pflanzenlexikon


Pflanzenlexikon

In diesem Bereich sind alle Pflanzen aufgeführt die in unserem Garten wachsen und deren Herkunft gesichert ist. Wenn es über die Jahre Ausfälle gegeben hat oder sich eine Pflanze schon nach einer Saison verabschiedet hat, ist dies auch festgehalten. Somit soll mit der Zeit ein für unsere Region empfehlenswertes Sortiment an Zier u. Nutzpflanzen entstehen. Ökologie ist für uns immer ein Aspekt, daher werden wenige gefüllt blühende Sorten, dafür aber viele mit Vorteilen für die Insekten und Vogelwelt auftauchen.


Stauden


    Weißfruchtiges Christophskraut

    Actaea pachypoda 'Misty Blue'

    Actaea pachypoda 'Misty blue' (Foto: Plantipp) Link
    Eine außergewöhnliche Waldrandstaude begegnet uns mit dem Christopfskraut. Unter den vielen verschiedenen Sorte sticht 'Misty Blue' durch eine besonder Fruchtfärbung heraus.

    Schlangenkopf

    Chelone obliqua

    Chelone obliqua (Foto:Edrom-nurseries) Link
    Aus Amerika stammende buschige, aufrechte Staude mit breit-lanzettlichen Blättern, runden Stängeln und großen, auffällig geformten, dicht gedrängten Blüten. In ihrer Heimat wächst die attraktive...

    Hoher Rittersporn

    Delphinium elatum 'Lanzenträger'

    Delphinium elatum 'Lanzenträger' (Foto: Der kleine Garten)) Link
    Das Merkmal der Elatum-Gruppe sind schmale, dichte, kerzenartige, wenig verzweigte Blütenrispen und ein hoher Wuchs. Die meisten Sorten sind relativ standfest, weshalb sie sich sehr gut zur...

    Elefantenrüsselfarn

    Dryopteris atrata

    Dryopteris atrata (Foto: Plantes Shopping ) Link
    Ein ostasiatischer Farn, der an güstigen Standorten auch wintergrün ist. Mit grazielen, langen Stielen und seinem auffälligen Austrieb ist er ein Muss für Farn-Liebhaber.

    Himalaya-Wolfsmilch

    Euphorbia griffithii 'Fireglow'

    Euphorbia griffithii 'Fireglow' (Foto:Gärtnerei Schwitter) Link
    'Fireglow' ist eine farbkräftige Sorte mit orangeroten Hochblättern im Frühjahr und anhaltender, spektakulärer, gelbroter Herbstfärbung. Die Himalaya-Wolfsmilch bildet reichlich kurze Ausläufer und...

    Nelkenwurz

    Geum coccineum 'Borisii'

    Geum coccineum 'Borisii' (Foto:Ebay.UK) Link
    Strahlend orangerote Blüten, die sich auf aufrechten, gut verzweigten Stängeln über den üppigen Blattrosetten erheben, setzen leuchtende Akzente im frühsommerlichen Garten. Diese reich blühende...

    Zitronen-Taglilie

    Hemerocallis citrina

    Hemerocallis citrina (Foto:Wikipedia) Link
    Eine durch ihre späte Blütezeit wertvolle Taglilie mit einem besonderen Duft und schmalen, zitronengelben Blüten.

    Taglilie

    Hemerocallis x cult. 'Mauna Loa'

    Hemerocallis x cult. 'Mauna Loa' (Foto:Oakes Daylilies) Link
    Ihr feuriges Gemüt drückt sich schon im Namen aus: 'Mauna Loa' - benannt nach einem der größten, aktiven Vulkane der Erde auf Hawaii. Feurig orange Blüten, kupfer und goldorange geflammt leuchten...

    Bartlose Schwertlilie

    Iris chrysographes 'Black Form'

    Iris chrysographes 'Black Form' (Foto:Greet, Flickr.com)) Link
    Diese besonders attraktive Art stammt aus dem Südwesten Chinas. Sie wächst problemlos an frischen bis feuchten Gartenplätzen und ergänzt somit die Palette der Wiesen-Iris auf das Allerschönste.

    Ausdauernde Mondviole

    Lunaria rediviva

    Lunaria rediviva (Foto:Claireaustin-hardyplants) Link
    Den Namen Mondviole trägt sie aus zwei Gründen: Sie ist eine Nachtblüherin und Nachtdufterin! Ihr Duft ist stark, blumig und von angenehmer Frische. Die wertvolle, heimische Wildstaude überzeugt mit...

    Schnee-Felberich

    Lysimachia clethroides

    Lysimachia clethroides (Foto:gardensonline.com.au) Link
    Die sehr elegante Staude mit den aparten langen, entenschnabelartig geschwungenen Blütentrauben eignet sich für wiesenartige Beete in Wassernähe und in wenig durchwurzelter Gehölznähe. Sie ist...

    Hoher Goldbaldrian

    Patrinia scabiosifolia

    Patrinia scabiosifolia (Foto:Rühlemann's Kräuter und Duftpflanzen)) Link
    Diese hübsche, ostasiatische Wildart stammt von sonnigen Wiesen in China, Japan, Korea und Taiwan. Über schlanken Stengeln sitzen lockere, hellgelbe Blütendolden Eigentlich auch eine gut haltbare...

    Bronze-Bartfaden

    Penstemon digitalis 'Huskers red'

    Penstemon digitalis 'Huskers red' (Foto: Thompson morgan) Link
    Eine im Gegensatz zu anderen Arten des Bartfadens recht langlebige Staude mit attraktivem, dunklen, bronzefarbenem Laub und kontrastierenden, weiß-lila Blütenständen.

    Großblatt-Phlox

    Phlox amplifolia 'Minehaha'

    Phlox amplifolia 'Minnehaha' (Foto:Vivaipriola.com) ) Link
    In der Wuchsform ist Phlox amplifolia dem Hohen Sommer-Phlox sehr ähnlich. Durch kurze Ausläufer breitet er sich langsam, aber stetig aus und bildet große, dichte Horste. Die kräftigen Stängel von...

    Rotes Leimkraut

    Silene dioica

    Silene dioica (Foto: Pixabay - Petzibear) Link
    Dieses schöne Wildkraut sollte wesentlich öfter seinen Weg in unsere Gärten finden. Die karminroten, unermüdlich sich öffnenden Blüten bescheren für vielen Wochen leuchtende Farbtupfen im...

    Trollblume

    Trollius x cultorum 'New Moon'

    Trollius x cultorum (Foto: Roots & Rhizomes) Link
    Eine in hellstem Gelb blühende Neuzüchtung aus dem Hause Jelitto.

    Königskerze

    Verbascum x hyb. 'Clementine'

    Verbascum clementine (Foto:Telegraph Garden Shop) Link
    Eine äußerst apparte Farbkombination aus Orangen Blütenblättern und violetten Staubgefäßen kennzeichnet diese kompakte Königskerze.

Gehölze


    Zimt-Ahorn

    Acer griseum

    Acer griseum (Foto:Barchampro.co.uk) Link
    Ein wunderbarer, kleinbleibender Ahorn. Allem voran sticht seine glänzend braune, in zimtartigen röllchen ablösende Rinde ins Auge.

    Japanischer Blumenhartriegel

    Kornus kousa 'Satomi'

    Cornus kousa 'Satomi' (Foto:Schwitter.ch) Link
    Eine einzigartige Pracht ist der blühende Blumenhartriegel. Diese Sorte vefügt über rosa Scheinblüten, die unglaubliche lange den Strauch zieren.

Obstgehölze


    Spindelbusch

    Apfel 'Pinova'

    Apfel 'Pinova' (Foto: Garten von Ehren) Link
    Pinova ist eine Apfelsorte aus der Dresten-Pillnitz-Züchtungslinie der mehrere P-Sorten entstammen. Er weißt immernoch eine geringe Anfälligkeit für Schorf und Mehltau auf und hat einen feinen...

    Spalierobst

    Birne 'Rote Williams Christ'

    Birne 'Rote Williams Christ' (Foto:Gärtnerei Pötschke) Link
    Eine geschmacklich wertvolle Sommerbirne, die auch für nicht ganz ideale Lagen geeignet ist.


Tipps&Tricks


Tipps & Tricks

    Aussäen - so geht's!

    07-Mär
    Gemüse und Blumensamen sind bestellt oder in Fachmärkten eingekauft. Aber wie geht's jetzt mit dem Aussäen? Welche Möglichkeiten gibt es und worauf muss geachtet werden, damit der Start in die...

    Blumenerde selbst herstellen

    05-Mär
    Immerwieder kommte ich in die Situation, das Pflanzen umzutopfen wären oder Jungpflanzen zu pikieren und es ist kein Sack Blumenerde vorhanden. Da kam mir die Idee, doch einfach selbst Blumenerde...

    Anbauplanung

    06-Mär
    Jeder der schon einmal Gemüse angebaut hat wird die Erfahrung gemacht haben, das es wichtig ist sich ein wenig zu überlegen wann ausgesät wird, wo die jungen Pflanzen eingesetzt werden und was auf...

    Gartentagebuch 2016

    09-Mär
    Hier möchte ich gerne in kurzen Punkten Dokumentieren, was dieses Jahr alles in unserem Garten geschieht. Wie die Witterung verläuft und Gemüse, Stauden und Obstbäume dementsprechend reagieren. Auch...






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok