Lassen Sie ihren Gedanken freien Lauf. Alles darf sein! Fühlen Sie sich in unserer Ideenwerkstatt dazu aufgefordert zu spinnen - nämlich die Fäden ihrer Ideen. Kreativität, ausgefeilte Einfälle und unvoreingenommenes Ausprobieren finden hier eine Heimat. In verschiedenen Kursprogrammen möchten wir ihnen altes Handwerk wie Weidenflechten, Filzen oder Seifensieden vorstellen und mit den eigenen Händen erfahrbar machen. Oder gönnen Sie ihrem Geist lieber eine Auszeit beim Malen oder meditativen Kalligraphieren? Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns darauf Sie bald in unserer Ideenwerkstatt willkommen zu heißen!

"Ideen sind wie flüssiges Gold. Sie glühen voller Feuer, sind wertvoll und ungeformt. Erst durch den Prozess des Strukturierens und Gestaltgebens verfestigen Sie sich zu ihrer endgültigen Erscheinung. Beim Gold kann dies ein abstrakter Klumpen Edelmetall sein oder ein kunstvoll gefertigtes Schmuckstück, doch wertvoll sind beide!"

 

Die Eröffung feierten wir am Tag der Offenen Tür 2012 mit einer Ausstellung zum Thema Natur der Regensburger Künstlerin Rita Gässler. Präsentiert wurden Makrofotographien und Gemälde aus Erdfarben. Die Gäste begeisterten sich für die teilweise Fremd anmutenden Detailaufnahmen von Früchten und Blättern oder bestaunten abstrakte Bilder die viel Spielraum für Interpretationen ließen.

Seit dem wird unsere Ideengarage für Kurse wie Seifensieden, Weidenflechten oder Vogelhäuschen bauen genutz. Also alles was Kreativität und eine robuste Umgebung benötigt. Auch Vorträge über Umwelt und Garten finden Sie immer wieder im Brombeerhaus-Programm. Unsere Kurse in der Ideengarage sorgen für Erdung und bringen uns in Kontakt zur Natur oder zu alten Handwerkskünsten.

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok